Potenzmittel ohne Rezept kaufen

Potenzmittel ohne Rezept kaufen: Das Wichtigste in Kürze:

    • Potenzmittel werden zur Behandlung von erektiler Dysfunktion verwendet, die sowohl durch physische als auch durch psychologische Faktoren verursacht werden kann
    • Durch ein Online-Assessment, können Online-Ärzte entscheiden, ob Viagra für Ihre Behandlung geeignet ist, und Ihnen ein Rezept und Medikamente zur Verfügung stellen, die diskret an Ihre Tür geliefert werden

Potenzmittel ohne Rezept kaufen“ wird häufig per Google-Suche abgefragt. Die meisten Männer wenden sich an das Internet, um zu vermeiden, mit ihrem Hausarzt über erektile Dysfunktion zu sprechen. Das kann gefährlich sein. Viagra ist ein Medikament, das bei unachtsamer Einnahme schwere Auswirkungen auf den Körper haben kann. In Kombination mit anderen Arzneimitteln oder bestimmten vorbestehenden Erkrankungen kann es zu schwerwiegenden Nebenwirkungen kommen.

Viele Online Apotheken bieten eine medizinisch sichere Lösung zur Behandlung von erektilen Dysfunktionen, ohne dass Sie Ihren Hausarzt sehen müssen. Füllen Sie dazu einfach einen Fragebogen aus. Der Fragebogen wird von einem in Europa zugelassenen Arzt bewertet. Wenn es keine medizinischen Bedenken gibt, gibt der Arzt ein Rezept für das von Ihnen ausgewählte Potenzmittel aus. Sie können Ihre Versandart dann entweder aus der kostenlosen Standardlieferung (3-5 Werktage), der Expresslieferung am nächsten Tag oder kostenlos am nächsten Tag auswählen und abholen. Die Potenzmittel sind immer diskret verpackt.

Es gibt verschiedene Medikamentenoptionen. Einschließlich Viagra mit Markenzeichen, rezeptfreiem Viagra Connect, einem kostengünstigen generischen ViagraSildenafil und Cialis oder Levitra. Weitere Informationen zu den verfügbaren Behandlungsoptionen finden Sie auf unserer Seite zur Behandlung der erektilen Dysfunktion.

Können Sie Potenzmittel ohne Rezept kaufen (online)?

Sie können Viagra online ohne Rezept kaufen, genauso wie Sie andere Potenzmittel ohne Rezept kaufen können. Sie müssen Ihren Arzt nicht gesehen haben und ein Rezept auf Papier erhalten, um Viagra zu kaufen. Sie können den Prozess für das Online-Assessment für beide Verfahren durchgehen, ohne vorher ein Papierrezept zu erhalten.

Sie können es nicht ohne ein Assessment oder eine Konsultation von einem Arzt kaufen – Viagra ist ein verschreibungspflichtiges Medikament, d.h. Sie können es nicht ohne ein Assessment von einem Arzt erhalten. Dies bedeutet, dass Sie entweder ein Online-Assessment durchführen oder Ihren Hausarzt persönlich besuchen müssen.

Potenzmittel ohne Rezept kaufen: Warnung vor Fake-Apotheken

Rekordzahl der gefälschten Viagra

Der Schwarzmarkthandel von Viagra ist auf einen historischen Höhepunkt gestiegen, da die Arzneimittelregulierungsbehörden von einer Rekordbesetzung gefälschter Viagra berichten.

Die Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte beschlagnahmte gefälschte Viagra im Rahmen von Raubzügen, die 2015 in ganz Großbritannien durchgeführt wurden, im Wert von rund 11 Millionen Pfund. Darüber hinaus gesehen sieht es in Deutschland und anderen Ländern nicht viel besser aus.

Mit 90% aller im Jahr 2015 beschlagnahmten gefälschten Arzneimittel ist der Kampf gegen gefälschte Viagra eindeutig eine große Priorität für die Arzneimittelregulierungsbehörden, und diese jüngsten Zahlen zeigen die schiere Größe des Viagra-Schwarzmarktes, der derzeit in Großbritannien aktiv ist.

Der Online-Schwarzmarkt für gefälschte Viagra

Die Verbreitung von gefälschten Viagra-Filmen hat durch den Verkauf im Internet einen massiven Schub erhalten, und es wird geschätzt, dass bis zu 77% der online gekauften Viagra-Fälschungen gefälscht sind.

Wenn die Viagra-Pille, die Sie online kaufen, rezeptfrei und überraschend günstig ist, ist dies höchstwahrscheinlich eine Fälschung.

Das Internet bietet die perfekte Umgebung für dubiose Verkäufer, um nicht lizenzierte Medikamente zu einem Bruchteil der Kosten zu verkaufen. Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion wie Kamagra, die nicht zum Verkauf in vielen Ländern zugelassen sind, erleben einen Boom im Online-Verkauf sowie nicht regulierte „pflanzliche“ oder „natürliche“ Produkte.

Viele illegale Verkäufer geben sich als Online-Apotheker auf ihren Websites aus. In Wirklichkeit sind sie den Ärzten oft völlig fremd und betreiben ihren Handel aus dem Gartenhaus eines anderen. Das Ausmaß des Problems geht jedoch weit über Europa hinaus: Der Viagra-Hersteller Pfizer hat bereits in 111 Ländern gefälschte Versionen der Pille identifiziert.

Potenzmittel ohne Rezept kaufen
Neben den chemischen Potenzmitteln, gibt es auch eine Handvoll Alternativen die natürlich sind. Es handelt sich hierbei um Kräuter und Gewürze aller Art, die die Potenz steigern sollen.

Natürliche Potenzmittel

Ginseng

Ginseng ist ein Kraut, das aus China stammt. Seine Geschichte geht mehrere Jahrhunderte zurück, wo schon damals Chinesen die Heilwirkung des Krauts entdeckten. Seither ist das Kraut in China ein Allheilmittel und wird auch international verwendet. Ebenfalls wurde nachgewiesen, das regelmäßiger Verzehr von Ginseng die Potenz steigert. Man kann die Wirkung von natürlichen Heilmitteln natürlich nicht mit Medikamenten vergleichen, jedoch kann man in Kombination mit einer gesunden Lebensweise hier viel erreichen.

Safran

Safran ist ein goldgeld-färbendes Gewürz, das ebenfalls eine potenzsteigernde Wirkung mit sich bringt. Es soll auf die Libido der Männer auswirken und sogar die Libido der Frauen steigern. Verkauft wird es entweder gemahlen als Gewürz oder ganz am Stück. Die Ernte von diesem Wundermittel ist jedoch nicht besonders leicht und macht Safran zu einem der teuersten Gewürze der Welt.

Maca

Maca gehört zu der Familie der Kressen, einer Gattung der Kreuzblütengewächse. Es stammt ursprünglich aus Peru und hat eine Wirkung, der man nachsagt, dass sie die Potenz steigert. Die enthaltenen Sternen verbessern die Durchblutung des Beckengewebes.